Tag-Archiv für 'klaus-mann'

Grüngemüse in den goldenen Zwanzigern

Vor einiger Zeit stieß ich auf einen Artikel auf einem anderen Blog, dessen Autor über die Bedeutung von queerer Literatur für sein Leben spricht. Ein ähnlicher Artikel von mir wird irgendwann noch kommen, aber ein anderes Thema hat sich vorgedrängelt – neugierig auf ein frühes Werk mit schwulem Inhalt habe ich nun auch Der fromme Tanz von Klaus Mann gelesen und wollte meine Eindrücke kundtun. (mehr…)