Tag-Archiv für 'Öffentlich-rechtliche-namensänderung'

Der Name ist’s, der Menschen zieret…

…Weil er das Erdenpack sortieret.
Bist du auch dämlich, schief und krumm,
Du bist ein Individuum.

Diese Verse stammen von Tucholsky und ich fand sie mit 12 Jahren wahnsinnig witzig. Doch hélas, ich habe den von meinen Eltern ausgewählten Vornamen nie als Zierde empfunden, eher als Last und Ärgernis. So groß war der Ärger, dass ich schließlich den Weg der öffentlich-rechtlichen Namensänderung ging und da sich zu diesem Thema im Internet wenig Erfahrungsberichte finden und es auch einfach nicht so viele Menschen zu geben scheint, die ihren Namen ändern, möchte ich meine Geschichte an dieser Stelle erzählen. (mehr…)