Archiv für Mai 2016

Alter Wein und extra komplizierte Software

Wenn die Aufträge absolut schrecklich sind und die Bearbeitungszeit viel zu kurz ist, freut man sich umso mehr, wenn es irgendwo etwas zu lachen gibt. Offenbar waren auch die Originaltexte in Eile verfasst worden, denn an einer Stelle stand: (mehr…)

Ein bisschen Lateinamerika, ein bisschen Orient

Das wird mal wieder so ein Post, in dem ich euch mitteile, was momentan so in meine Kopfhörer und von dort aus in meine Öhrchen fließt.
Auf das bekannteste Video der Gebrüder Inténtalo Carito aus Kolumbien wurde ich schon vor Monaten aufmerksam, (mehr…)

Egal ob Süd- oder Nordschleswig, ran an den Ball!

Nicht mehr lange und in Europa wird wieder das Reich von König Fußball ausgerufen!
Wisst ihr schon? Wahrscheinlich nur halb. Neben der großen EM wird nämlich vom 18. bis zum 26. 6 auch wieder die Europeada ausgetragen.
Euro-was? (mehr…)

Was fürs Auge an der Außenseite

In Gerds Bücherregal stehen ja einige Werke mit auffällig hübschem Cover und auch Philippa hat neulich nicht nur in ihre Schals und Ketten, sondern auch in ihre Bücher Einblick gewährt. Mir ist aufgefallen, dass es in meinem Regal längst nicht so schön bunt aussieht und ich habe die Theorie aufgestellt, dass englischsprachige Bücher knalligere Cover haben als Werke in den Sprachen, die ich lese. Ein paar Paradiesvögel sitzen aber sozusagen auch in meiner Voliere und waren so freundlich, ein wenig stillzusitzen, sodass ich sie fotografieren konnte. Los geht’s: (mehr…)