Das sind Fragen…

Hatte August Wilhelm Schlegel
Abgekaute Fingernägel?
Und verlieren Alpenpässe
Ihre Gültigkeit bei Nässe?
Nein, das ist nicht von mir. Das ist aus einem Lied von Schobert und Black.
In der Schüssel ist aber wieder einmal Wortsalat und mir fiel gerade auf, dass man zumindest mit den ersten beiden Fundstücken Scherzfragen formulieren kann.
Erste Frage: Welche Dusche macht nicht nass? Antwort: die douchette. Hinter diesem Wort verbirgt sich eben keine kleine Dusche, sondern ein Handscanner, wie ich aus einem meiner letzten Übersetzungsprojekte gelernt habe (es war das Handbuch einer Software für Kassensysteme und zu den Kassen gehörte auch so ein kleines Piepsding).
Zweite Frage: Welchen Kuchen kann man nicht essen? Antwort: den cinepanettone. Der panettone ist ein traditioneller italienischer Weihnachtskuchen und cinepanettone nennt man eine italienische Komödie, die nicht furchtbar tiefgründig ist und zu Weihnachten in die Kinos kommt.
Zum letzten Wort auf meiner heutigen Liste fällt mir keine Frage ein, witzig finde ich es aber auch. Ich habe einen wissenschaftlichen Text über das sephardische Spanische gelesen und darin stand u.a., die Sprache habe ab dem 19. Jahrhundert verstärkt Wörter aus dem Französischen übernommen, z.B. chemendefer. Das soll „Eisenbahn“ heißen und wird in korrektem Französisch chemin de fer geschrieben. Irgendwie finde ich es immer sehr lustig, wenn französische Wörter in eine andere Sprache übernommen und an die Rechtschreibregeln dieser Sprache angepasst werden – französischen Wörtern im Polnischen habe ich ja schon einmal einen eigenen Post gewidmet.


0 Antworten auf „Das sind Fragen…“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× sechs = vierundfünzig