Raus aus dem Schrank

Heute ist Coming-Out-Tag. Ich habe dieses Jahr keinen eigenen Text zum Thema beizutragen, möchte aber auf das verweisen, was Carmilla DeWinter zu diesem Anlass geschrieben hat. Und da das, was ich letztes Jahr schrieb, als ich noch keinen eigenen Blog hatte, noch immer gilt, hole ich es noch einmal hervor.
Außerhalb von Schränken lebt es sich besser!


1 Antwort auf „Raus aus dem Schrank“


  1. 1 Carmilla DeWinter 12. Oktober 2014 um 0:04 Uhr

    Schränke sind manchmal sicher, aber immer eng.

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − fünf =