Kleiner Linksalat

Ab und zu Linksammlungen rauszuhauen ist Angewohnheit vieler Blogger_innen. Heute will ich auch mal.
Eine moderne Fabel [en] hat Dragon von The Dragon and the Fox für uns. Tja, „Ich habe noch nie davon gehört, also gibt’s das nicht“ hört man leider immer wieder von irgendwelchen Leuten. The Dragon and the Fox ist ein schönes Projekt, irgendwie kommen die beiden Betreiberinnen sehr sympathisch rüber. Ich bin gespannt, was wir künftig noch von ihnen lesen dürfen.
Lesen tue ich in letzter Zeit wieder mehr auf Okzitanisch, seit ich das Jornalet entdeckt habe. Besonders interessant für mich war ein Artikel über die gegenseitige Verständlichkeit zwischen Okzitanisch und Katalanisch. Sind Übersetzungen nötig? Eins ist sicher, ich als deutsche Leserin brauche ein Wörterbuch, um vollständig hinter den Text zu steigen. ;)
Und zum Schluss noch ein wenig Musik: Y‘Akoto hat soeben ihr zweites Album auf den Markt geschmissen! Ich habe es noch nicht in der Hand gehabt, aber meine Ohren schon ein wenig auf YouTube spionieren geschickt und die akustische Version von Don‘t call hat mich bald umgehauen. Tolle Stimme wie immer, aber was der Typ da auf der Gitarre anstellt, ist auch nicht ohne. Man könnte glatt an Mor Karbasi und Joe Taylor denken, wenn das nicht ein völlig anderer Musikstil wäre.


1 Antwort auf „Kleiner Linksalat“


  1. 1 Carmilla DeWinter 27. August 2014 um 22:56 Uhr

    He, die Fabel ist ja cool. Mal schauen, vielleicht darf ich die übersetzen…

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


× zwei = zwölf